22.02.01 16:33 Uhr
 80
 

Harry Potter Band aus Angst vor Magie verbrannt

Der Harry Potter-Boom ist kaum aufzuhalten, weltweit wurden schon über 60 Millionen Exemplare der 4 Bänder verkauft. Doch nun scheint sich ein schwarzer Schleier über das beliebte Kinderbuch zu ziehen.

Der Grund dafür ist die Auffassung der Kirche. In einer englischen Grundschule wurde den Schülern das Lesen des Buches verboten. In Deutschland hat eine Gruppe Jugendlicher, die dem evangelischen Glauben angehören, ein Harry Potter-Band verbrannt.

In der Bibel steht geschrieben, dass alles was mit Zauberei zu tun hat gefährlich sei. Die Autorin hat für derartige 'Hexenverbrennungen' jedoch kein Verständnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bmsworld
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Angst, Feuer, Band, Harry Potter
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?