22.02.01 15:24 Uhr
 18
 

Online-Apotheken nun doch nicht verboten

Gesundheitsministerin Ulla Schmidt will das Verbot von Online-Apotheken überdenken, denn sie sieht es als veraltet an, da heute schon Firmen aus den Niederlanden das Verbot umgehen.

Sie meint, dass Krankenhäuser Medikamente für Patienten immer bereit haben müssten und manche sind nicht sofort verschaffbar.


So müsse man ein neues Vergütungssystem einführen und sagt:
'Man könne um Deutschland keine Mauer bauen.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Frame
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Apotheke
Quelle: www.zdf.msnbc.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?