22.02.01 14:02 Uhr
 33
 

1,95 USD Eintritt für die Hinrichtung

Da die amerikanische Bevölkerung ein reges Interesse an der Hinrichtung des Oklahoma Attentäters gezeigt hatte, wandte sich nun ein Website Betreiber mit seinem Vorschlag an die Vollzugsbehörden.

David Marshlack, Chef des Entertainment Network, schlug nun vor die Hinrichtung live im Internet zu übertragen.Um Minderjährige abzuschrecken soll in dieser Zeit der Zugang zu der Website kostenpflichtig gemacht werden und 1,95 USD kosten.

Der Erlös soll allerdings nicht dem Website Betreiber gehören, Hinterbleibenen der Opfer zugute kommen.


WebReporter: ringom
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hinrichtung, Eintritt
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?