22.02.01 13:19 Uhr
 27
 

Porscheaktien: Optische Verbilligung soll zum Anlegen reizen

Durch ein Aktiensplitting von 1:10 und die Umstellung auf Euro-Kurs will Porsche 'vor allem privaten Anlegern ein Engagement in der Porsche-Aktie erleichtern', so Wendelin Wiedeking (Vorstandssprecher).

Die Vertreter der Aktionäre hatten den Preis der Vorzugsaktie bemängelt. Diese notierte mit 6.791 DM.

Die Aktie von 50 Mark Nennwert soll auf 'nennwertlose' Stückaktien umgestellt werden.


WebReporter: shelly1
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Porsche
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?