22.02.01 13:19 Uhr
 27
 

Porscheaktien: Optische Verbilligung soll zum Anlegen reizen

Durch ein Aktiensplitting von 1:10 und die Umstellung auf Euro-Kurs will Porsche 'vor allem privaten Anlegern ein Engagement in der Porsche-Aktie erleichtern', so Wendelin Wiedeking (Vorstandssprecher).

Die Vertreter der Aktionäre hatten den Preis der Vorzugsaktie bemängelt. Diese notierte mit 6.791 DM.

Die Aktie von 50 Mark Nennwert soll auf 'nennwertlose' Stückaktien umgestellt werden.


WebReporter: shelly1
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Porsche
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Zunehmende Hacker-Angriffe: Cyber-Versicherungen gefragt
Niedrige Gaspreise bleiben zunächst auch 2018 stabil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?