22.02.01 12:56 Uhr
 4.106
 

CD-R-Rohlinge - Bald mit 1,3 Gigabyte?

Auf der diesjährigen CeBIT 2001 wollen die beiden Firmen 'SAD' und 'Disc4You', 120 Minuten lange oder 1,3 Gigabyte große CD-Rohlinge vorstellen. Zur Zeit gibt es auf dem Markt nur Rohlinge die 99 Minuten bzw. 870 MB Speicherkapazität haben.

Dieses ist möglich, da man bei den engerliegenden Spulen eine 'Überbrennung' erzeugt. Die CD-Brenner haben aber so manche Probleme mit diesem Format. Für die Riesen-Rohlinge wird es extra eine neue 4.0 Version des Brennerprogramms CDRWIN geben.

Der Preis der 1,3-Gigabyte-Rohlinge wurde noch nicht genannt, aber sie sollen voraussichtlich noch dieses Jahr im Juni im Handel erhältlich sein.


WebReporter: cyberz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: CD, Gigabyte
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?