22.02.01 11:15 Uhr
 284
 

Evangelische Kirche: "Rau hat Amtseid verletzt"

Der Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb, verleiht den Ansichten konservativer Protestanten eine Stimme, indem er geltend macht, dass Bundespräsident Rau seinen Amtseid verletzt habe.

Dieser hatte am 16.2. seine Unterschrift unter das 'Lebenspartnerschaftsgesetz“ gestzt, welches homosexuellen Lebensgemeinschaften Gleichstellung im im Miet- und Erbrecht sowie bei der Sozialversicherung mit Eheleuten verschafft.

Diese Anerkennung der Homosexualität schade dem Deutschen Volke und führe zu Fehlorientiewrung bei jungen Menschen. Rau als Christ hätte sich an „glasklare biblische Wegmarkierungen“ zu halten gehabt. Daher habe Rau einen Meineid abgelegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noseman
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Evangelische Kirche
Quelle: www.idea.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Evangelische Kirche: Harald Glööckler designt Schuber für Bibel
Evangelische Kirche: Bedford-Strohm fordert klare Kante gegen Rechtsextremismus
NL: Evangelische Kirche nimmt Abstand von Luthers anti-semitischen Aussagen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Evangelische Kirche: Harald Glööckler designt Schuber für Bibel
Evangelische Kirche: Bedford-Strohm fordert klare Kante gegen Rechtsextremismus
NL: Evangelische Kirche nimmt Abstand von Luthers anti-semitischen Aussagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?