22.02.01 10:54 Uhr
 23
 

Ron Sommer heftig in der Kritik

Nachdem die Aktie des Riesen weiter in den Keller gefallen ist und die Prognosen neuerlich nach unten korrigiert wurden, steht Telekom-Chef Sommer heftig in der Kritik. Seine Politik im Unternehmen wird als Missmanagement bewertet.

Nun werden persönliche Konsequenzen gefordert. Von CDU/CSU Politikern: 'Wenn er nicht aufhört, die Schuld bei anderen zu suchen, ist ein Rücktritt unausweichlich'. Mittlerweile wird über eine Klage gegen den rosa Riesen nachgedacht.

Den Immobilien-Besitz der Telekom will der DWS auf den tatsächlichen Wert prüfen lassen, denn die Angaben der Telekom seien nicht korrekt und deshalb könne es zu einer Prospekthaftungsklage kommen, so die Sprecherin der DWS.


WebReporter: ForrestG
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kritik, Sommer
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?