22.02.01 10:38 Uhr
 10
 

Heiliges Baderitual für Jeep & Co

Das traditionelle Maha Kumbh Mela im indischen Allahabad ist eines der wichtigsten Feste im Hinduismus. Dabei werden heilige Bäder im Fluss Sagam genommen.

Nachdem die Gläubigen ihr Bad im heiligen Sangam absolviert haben, wollen sie dieses auch ihren fahrbaren Unterstätzen zukommen lassen. Sprich: ein heiliges Bad für Jeep & Co soll Unfälle abweisen.

Dieses ist eine reine Sicherheitsmaßnahme, denn die Zahl der Verkehrsunfälle steigt in Indien beständig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickffm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jeep
Quelle: www.timesofindia.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Radikal-hinduistische Gruppe zwingt Mitbürger zum Vegetarismus
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Potsdam: Gesetzesinitiative - Grüne wollen Spargelanbau unter Folie einschränken
Borna: Zwei Männer belästigen Gruppe 12- bis 15-Jähriger Jugendlicher sexuell
Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?