22.02.01 10:13 Uhr
 1
 

MacWorld Expo in Tokio

In der japanischen Weltstadt findet seit heute morgen die MacWorld Expo Tokio statt. Ein Highlight konnte Apple CEO Steve Jobs seinen Kunden schon präsentieren. Nvidia, der Weltmarktführer bei Grafikprozessoren, wird seinen GeForce 3 Chip als erstes an Macintosh-Kunden ausliefern.

Dieser Chip wird aus 57 Mio. Transistoren aufgebaut sein und der mit Abstand schnellste Grafikchip der Welt sein. Seine Rechenleistung von 76 GFlops wird noch realistischere Grafikumgebungen bei Spielen und höhere Leistungen bei anderen 3D-Anwendungen ermöglichen.

Bis Anfang April können Kunden, welche einen Apple Macintosh-Rechner bestellen, gegen 350 Dollar Aufpreis den neuen Hochleistungschip zusammen mit 64 MByte DDR-Speicher erwerben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: World, Tokio, Expo
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?