22.02.01 10:06 Uhr
 3.331
 

Parkuhren in NY mit TV Fernbedienung verstellbar

In New York wurde kürzlich festgestellt, dass einige Parkuhren anfällig für TV-Fernbedienungen sind.
So wurde die Anzeige mit der Fernbedienung auf null gestellt, was den Parkern oftmals unberechtigte Tickets einbrachte.

Tom Cocola, der Sprecher des New York City Department of Transportation sagte, dass sich aber niemand beschwert habe. Ein Problem gäbe es nur, wenn jemand herausfände, wie es andersrum geht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smilke
Rubrik:   Auto
Schlagworte: TV, Fernbedienung
Quelle: www.usatoday.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"America First": Wie viel Amerika steckt in US-Autos wirklich?
Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam
Italien: Rettungshubschrauber im Erdbebengebiet abgestürzt - Sechs Tote