22.02.01 09:39 Uhr
 185
 

Sabrina Setlur erwägt Klage wegen Aktfotos

Die aufwendig inszenierten Fotos der Zeitschrift 'Max', die Setlur mit einem blauen Ganzkörper-Bodypainting und grünen Kontaktlinsen zeigen, sind dem Management der Rapperin zufolge schon zwei Jahre alt.

Das Max-Shooting hatte damals auf den Balearen stattgefunden. Die Veröffentlichung zu diesem Zeitpunkt sei allerdings nicht mit Setlur abgesprochen gewesen.

In der 'Bild'-Zeitung sagte Setlur, sie fühle sich von 'Max' betrogen. Sie erwägt, gegen die Veröffentlichung der Fotos zu klagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Klage
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche fordern in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Eine Kleine bitte!"
Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig
Schauspieler Antonio Banderas hatte einen Herzinfarkt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neueste Erfindung - Deutsche schießen damit den Vogel ab
Schweizer gönnt sich zum schänden einen Deutschen...
Deutsche fordern in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Eine Kleine bitte!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?