22.02.01 08:25 Uhr
 21
 

Big Brother für Stadionbesucher

Bei den Besuch einer Veranstaltung kann es in Zukunft möglich sein, dass man durch ein Überwachungssystem das FastTrac genannt wird beobachtet und fotografiert wird. Danach werden die Bilder mit den Polizeifotos verglichen und ausgewertet.

Beim Super Bowl kam es schon zu einen Testlauf, wo sich FastTrac bewähren mußte. Die Bilder wurden mit der Datenbank der Polizei verglichen. Das Ergebnis des Vergleich von 72000 Zuschauern wurden 19 Personen aus der Datenbank erkannt.

FastTrac wurde vom MIT (Massachusetts Institute of Technology) entwickelt. FastTrac erkennt sogar Personen, die sich einen Bart wachsen gelassen haben oder eine Sonnenbrille tragen.


WebReporter: surpreyer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Big Brother, Stadion
Quelle: www.pcgo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother 2017" ist zu ende - gewonnen hat Millionär Jens Hilbert
"Promi Big Brother": Nackt-Künstlerin Milo Moiré befriedigt sich unter Bettdecke
"Promi Big Brother": "Eis am Stil"-Star Zachi Noy pinkelt in die Dusche



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother 2017" ist zu ende - gewonnen hat Millionär Jens Hilbert
"Promi Big Brother": Nackt-Künstlerin Milo Moiré befriedigt sich unter Bettdecke
"Promi Big Brother": "Eis am Stil"-Star Zachi Noy pinkelt in die Dusche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?