22.02.01 08:25 Uhr
 21
 

Big Brother für Stadionbesucher

Bei den Besuch einer Veranstaltung kann es in Zukunft möglich sein, dass man durch ein Überwachungssystem das FastTrac genannt wird beobachtet und fotografiert wird. Danach werden die Bilder mit den Polizeifotos verglichen und ausgewertet.

Beim Super Bowl kam es schon zu einen Testlauf, wo sich FastTrac bewähren mußte. Die Bilder wurden mit der Datenbank der Polizei verglichen. Das Ergebnis des Vergleich von 72000 Zuschauern wurden 19 Personen aus der Datenbank erkannt.

FastTrac wurde vom MIT (Massachusetts Institute of Technology) entwickelt. FastTrac erkennt sogar Personen, die sich einen Bart wachsen gelassen haben oder eine Sonnenbrille tragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: surpreyer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Big Brother, Stadion
Quelle: www.pcgo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung
Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung
Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?