22.02.01 06:54 Uhr
 336
 

Ab 2002 keine gelbe Flaggen mehr in der Formel1 !

Max Mosley will die Formel1 moderner machen. Wie SN berichtete, will Mosley ab 2003 das Saftey Car gegen ein neues System ersetzen.

Wie weiter bekannt wurde, soll es ab 2002 auch keine gelben Flaggen mehr geben (Gelbe Flage heißt, Gefahr auf der Strecke).

Die Fahrer sollen jetzt von ihren Teams auf die Gefahr auf der Strecke hingewiesen werden. Bei einer Gelben Flaggen-Phase sollen die Fahrer dann eine bestimmte Geschwindigkeit fahren. Wird diese über treten, gibt es eine Zeitstrafe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Villeneuve
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel, Flagge
Quelle: www.f1welt.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien
Formel 1/Melbourne: Auftaktsieg von Sebastian Vettel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat Ohio : Schüsse in US-Nachtclub - Ein Toter und 14 Verletzte
Berlin-Anschlag: Landeskriminalamt warnte bereits März 2016 vor dem Attentäter
Syrien: TOW-Angriff löscht halbes Bataillon in Hama aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?