22.02.01 06:37 Uhr
 54
 

Virtueller Helfer für das Internet

Man denkt, Menschen kommunizieren!
Sie ist keine Bankangestellte und ist doch eine. Sie sieht aus wie eine Rapperin bei der Love-Parade: Die blonden kurzen Haare, die knallroten Lippen und dazu ein hautenges, silbernes Oberteil.

Ihr Name ist Cora doch sie existiert nicht wirklich.
Sie hilft Kunden auf der Homepage der Deutschen Bank.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schulzeb
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Helfer
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?