22.02.01 00:32 Uhr
 28
 

Antike Schiffe besser als gedacht?

Auf den Grunde des Mittelmeers in 3000 Meter Tiefe wurde ein antikes Handelsschiff entdeckt. So tief wurde noch nie ein antikes Schiff gefunden.

Wichtiger als die Tiefe ist jedoch die Position:
So weit von der Küste fuhren die antiken Schiffe nach bisheriger Meinung nicht, da die Navigationsfähigkeiten nicht bekannt waren.


Aufgrund dieses Fundes muss diese Meinung allerdings hinterfragt werden.


WebReporter: Luna Lucens
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schiff, Antike
Quelle: www.morgenwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag in einer Moschee
Donald Trump möchte seine umstrittene "Donald Trump Stiftung" auflösen
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?