22.02.01 00:11 Uhr
 64
 

Ebaykonkurrent Ehammer stellt sein Internetauktionshaus ein.

Das Internetauktionshaus Ehammer, einer der grössten Konkurrenten von Ebay, stellt seinen Betrieb am Sonntag, den 25. Feburar 2001 um 24.00 Uhr ein.

Es können keine neuen Auktionen mehr eingestellt werden, nach dem 25. Februar auflaufende Auktionen werden vorzeitig beendet.


WebReporter: Bissiger Witzbold
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet
Quelle: www.ehammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?