21.02.01 23:50 Uhr
 39
 

USA: Weiße Barbies für weiße Mädchen?

In Boulder, Colorado, wurde eine Fünftklässlerin von einem Wissenschaftsprojekt ausgeschlossen. Sie führte eine 'Studie' durch, die der Schulleitung offenbar zu brisant war: Ihre Mitschülerinnen sollten zwischen weißen und schwarzen Barbies wählen.

Ihre Klassenkameradinnen entschieden sich erwartungsgemäß mehrheitlich für die weiße Barbiepuppe. Die Leitung der zu 90 Prozent von Weißen besuchten Mesa Grundschule fürchtete nun, das Projekt könnte die Minderheiten beunruhigen.

David Thielen, der Vater, klagt, das Recht seiner Tochter auf freie Meinungsäußerung sei verletzt worden und sie verdiene eine Entschuldigung. Die Schulleitung überdenkt nun noch einmal den Ausschluß des Projekts, gab aber keine Stellungnahme ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mädchen, Barbie
Quelle: dailynews.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?