21.02.01 23:50 Uhr
 39
 

USA: Weiße Barbies für weiße Mädchen?

In Boulder, Colorado, wurde eine Fünftklässlerin von einem Wissenschaftsprojekt ausgeschlossen. Sie führte eine 'Studie' durch, die der Schulleitung offenbar zu brisant war: Ihre Mitschülerinnen sollten zwischen weißen und schwarzen Barbies wählen.

Ihre Klassenkameradinnen entschieden sich erwartungsgemäß mehrheitlich für die weiße Barbiepuppe. Die Leitung der zu 90 Prozent von Weißen besuchten Mesa Grundschule fürchtete nun, das Projekt könnte die Minderheiten beunruhigen.

David Thielen, der Vater, klagt, das Recht seiner Tochter auf freie Meinungsäußerung sei verletzt worden und sie verdiene eine Entschuldigung. Die Schulleitung überdenkt nun noch einmal den Ausschluß des Projekts, gab aber keine Stellungnahme ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mädchen, Barbie
Quelle: dailynews.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei kann Bandenchef wegen Kothäufchen neben Tatort ermitteln
Weil am Rhein: Mit Haftbefehl Gesuchter stellt sich wegen frostiger Kälte Polizei
Los Angeles: Videothek bietet nur einen Film an - 14000 Kopien von Jerry Maguire



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht