21.02.01 23:50 Uhr
 7
 

US-Millionäre warnen vor Steuersenkung

Das gibt es nur in Amerika. Die geplante Abschaffung der Erbschaftssteuer spaltet die Nation. Diejenigen, die bisher wahrscheinlich nie welche gezahlt haben, bejubeln Bush.

Die Superreichen, die Grund zum Jubeln hätten, schreiben Protestbriefe an Bush, in denen sie vor der Abschaffung warnen.

Grund ist einerseits die Angst vor dem Verfall der Moral.(Reich sollte man durch Talent und Verdienst werden).
Andererseits befürchtet man fehlende Mittel z.B. im Gesundheitswesen.
Die Spendenfreutigkeit der Reichen würde ebenfalls nachlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Million, Steuer, Millionär, Steuersenkung
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?