21.02.01 23:16 Uhr
 68
 

CDU/CSU will sog. "Gotteslästerung - Paragraphen" verschärfen

Geht es nach dem Willen der CDU/CSU, wird der sog. 'Gotteslästerungsparagraph' § 166 StGB verschärft.
(Ganzer Text mitsamt Begründung und Änderung unter http://www.bundestag.de/...)

"Wer öffentlich oder durch Verbreiten von Schriften den Inhalt des religiösen oder weltanschaulichen Bekenntnisses anderer in einer Weise beschimpft, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft."

Das ist Teil Eins des (nicht in der Quelle zu findenden) Gesetzestext, der durch die Streichung des Passus 'die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören' verschärft werden soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noseman
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, CSU, Paragraph
Quelle: www.idea.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in Ihrem Land"
Angst vor "Isolation": Donald Trumps musste privates Android-Smartphone abgeben
Kurz vor der Vereidigung erhält Donald Trump seine persönlichen Atom-Codes



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in Ihrem Land"
Angst vor "Isolation": Donald Trumps musste privates Android-Smartphone abgeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?