21.02.01 21:05 Uhr
 100
 

Magdeburger Studenten beim Simulationsspiel der UN in New York

13 Magdeburger Studenten nehmen vom 3. bis 16. April bei einem nah an der Praxis verlaufenden Politikplanspiel,veranstaltet durch die UN in New York, teil.

Dabei vertreten sie den gespaltenen Inselstaat Zypern und müssen bei einer bestimmten politischen Lage mit Resolutionstexten in den Gremien der UN bestehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ebendorfer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: New York, Student, UN, Magdeburg, Simulation
Quelle: www.volksstimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
New York: Kino lässt Schwangere Babyhorror-Komödie "Prevenge" gratis ansehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
New York: Kino lässt Schwangere Babyhorror-Komödie "Prevenge" gratis ansehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?