21.02.01 18:37 Uhr
 14
 

Gefahren durch Pilze

Beim Sammeln von Pilzen sollte man einige Punkte beachten, aber auch beim Zubereiten und nach dem Verzehr. Man sollte als erstes nur Pilze sammeln die man kennt. Die Pilze müssen frisch sein und einwandfrei aussehen.

Sie sollten auf jeden Fall 15 Minuten gegart werden um sie zu essen. In Salaten sollte man sie nicht benutzen. Wer sich nicht ganz sicher ist bei den Sorten sollte sich ein Buch besorgen. Die Broschüre Pilzvergiftungen kosten zum Beispiel 10 DM.

Wem nach dem Essen schlecht wird, der sollte auf jeden Fall zum Arzt gehen. Man darf nicht erbrechen und sollte keine Milch trinken. Die Milch kann zur schnelleren Vergiftung führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sugar22
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Pilz
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"
Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?