21.02.01 16:57 Uhr
 118
 

FAZ: ARD verbreitet Lügen über den Kosovo-Krieg

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung wirft der ARD vor in ihrem Bericht 'Es begann mit einer Lüge' über den Kosovo-Krieg Lügen zu verbreiten. In dem Bericht wird Verteidigunsminister Scharping vorgeworfen, über den Kosovo-Krieg gelogen zu haben.

Die FAZ beruft sich auf Zeugen, die aussagen, daß Bilder und Zeugenaussagen, die Scharping bestätigen, nicht in den Bericht aufgenommen worden seien. Die ARD hält dem entgegen, daß alles gründlich recherchiert sei und den Beschuldigungen stand halte.

Nach einer Wiederholung des Berichtes mit anschließender Diskussionsrunde waren die Vertreter von WDR und FAZ aneinander geraten. Das Verteidigungsministerium hatte es abgelehnt einen Vertreter zur Diskussion zu schicken.


WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Krieg, ARD, FAZ, Kosovo
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?