21.02.01 15:46 Uhr
 8
 

Johannes Rau schenkt Schülern in Java ein Badezimmer

Seinen Besuch einer islamischen Schule in Java nutzte Bundespräsident Johannes Rau für ein ungewöhnliches Geschenk.
Die Schüler bekamen ein Badezimmer vom
deutschen Bundespräsidenten geschenkt.

Die drei vorhandenen Badezimmer
reichten für so viele Schüler einfach nicht aus. Um das morgendliche Gedränge vor den Bädern etwas zu 'entschärfen',
entschloss sich Johannes Rau zu diesem Geschenk.


ANZEIGE  
WebReporter: buggiman
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Schüler, Java, Badezimmer
Quelle: www.mopo.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?