21.02.01 15:35 Uhr
 58
 

Hilfe von Bush - Das Ende des Microsoft-Prozess?

Es war klar, dass durch den Regierungswechsel neue Ansichten in die USA kommen.


Aber nun hat sich Bush auch zum Microsoft-Prozess geäussert.
Er hält ihn für Schwachsinn.
Dadurch sind die Ankläger sehr beeinflusst, und Microsoft ist wahrscheinlich mal wieder heil raus.

Dadurch hat Microsoft bzw. Bill Gates in Bush einen neuen Freund gefunden, mit dem er Microsoft noch mehr stärken kann.