21.02.01 15:25 Uhr
 1
 

Inktomi kooperiert mit Hewlett-Packard

Die Inktomi Corp., ein führender Anbieter von Start-up-Diensten, teilte am Mittwoch mit, daß sie mit Hewlett-Packard eine Vereinbarung geschlossen hat, bei der es um die Herstellung von Caching- und Streaming Media-Geräten geht.

Das Akommen geht mit einem wirtschaftlichen Abschwung einher, der Unternehmen wie Inktomi stark getroffen hat, da man vorwiegend von Service-Provider-Kunden abhängig ist. Auch die Schwäche im Telekommunikations-Sektor ließ die Nachfrage nach dem Caching Software-Produkt von Inktomi deutlich zurückgehen.

Mit Hewlett-Packard will Inktomi seinen Kundenstamm breiter streuen, um auch den Markt für kleinere Unternehmen zu erschließen. HP wird dabei die Traffic Server-Produkte von Inktomi in benutzerdefinierte HP Netserver integrieren, um drei Produkte für Edge- und Server- Caching sowie Streaming herzustellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hewlett-Packard
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?