21.02.01 15:25 Uhr
 1
 

Inktomi kooperiert mit Hewlett-Packard

Die Inktomi Corp., ein führender Anbieter von Start-up-Diensten, teilte am Mittwoch mit, daß sie mit Hewlett-Packard eine Vereinbarung geschlossen hat, bei der es um die Herstellung von Caching- und Streaming Media-Geräten geht.

Das Akommen geht mit einem wirtschaftlichen Abschwung einher, der Unternehmen wie Inktomi stark getroffen hat, da man vorwiegend von Service-Provider-Kunden abhängig ist. Auch die Schwäche im Telekommunikations-Sektor ließ die Nachfrage nach dem Caching Software-Produkt von Inktomi deutlich zurückgehen.

Mit Hewlett-Packard will Inktomi seinen Kundenstamm breiter streuen, um auch den Markt für kleinere Unternehmen zu erschließen. HP wird dabei die Traffic Server-Produkte von Inktomi in benutzerdefinierte HP Netserver integrieren, um drei Produkte für Edge- und Server- Caching sowie Streaming herzustellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hewlett-Packard
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Bosch war in die geheimen Absprachen der deutschen Autobauer involviert
Niederländische Bahn spricht Fahrgäste nicht mehr mit "Damen und Herren" an
"Forbes"-Echtzeit-Ranking: Amazon-Chef schon wieder nicht mehr reichster Mensch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drogen-Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wird zu Fernsehserie
Die wahren Klimasünder
19 Menschen mit Spitzhacke ermordet: Chinese wird zu Tode verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?