21.02.01 14:58 Uhr
 56
 

Neuer Minibrowser von Openwave

Heute wurde der neue Browser von Openwave auf dem 3GSM World Congress vorgestellt.
Gedacht ist der Browser für die neuen Generationen von Mobiltelefonen mit GPRS und UMTS.

Als neuer Kunde konnte bereits die British Telecom gewonnen werden, die den Browser als zukünftiges Angebot haben will.
Mit dem Browser wird es möglich sein, Bilder und Animationen, aber auch Anwendungen mit dem Handy zu nutzen.


Bedient wird das ganze über Sprachbefehle oder mit einem Stift.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer
Quelle: de.internet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Iran testet erfolgreich neue ballistische Rakete
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?