21.02.01 17:46 Uhr
 29
 

Deutsche Sozialfälle auf Mallorca

Immer mehr Deutsche werden zu Sozialfällen auf Mallorca. Auf Mallorca leben rund 50.000 Deutsche, von denen ca. 1.000 in kläglichen Verhältnissen leben.

Gründe hierfür seien fehlende Absicherung durch Versicherungen oder Renten. Meist werden aber auch weder Rentenbeiträge an Spanien noch an Deutschland gezahlt und somit gibt es im Alter kein Geld.

Auch die deutsche Rente reiche in Mallorca beiweitem nicht mehr aus. Alles ist teurer geworden und Mieten bis 25 Mark der Quadratmeter sind schon fast normal.


WebReporter: ZK und KB
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutsch, Mallorca
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Dortmund: Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?