21.02.01 14:23 Uhr
 26
 

Kein Geld für BSE-Forschung wegen eines Formfehlers

Einem europaweitem Projekt, bei dem die Möglichkeiten der Übertragung von BSE untersucht werden soll, droht nun das Aus, da die beantragte Anschlussfinanzierung in Höhe von
5 Millionen DM wegen eines FORMFEHLERS abgelehnt wurde!

Laut Dem Sprecher des DPZ Göttingen (Deutsches Primatenzentrum),
Michael Schwibbe,
sind bei der Antragstellung die Namen der beteiligten Institute genannt worden, das wiederum verstößt gegen den „Anonymitätsgrundsatz bei EU-Regelungen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: @Eisenhans
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Geld, Forschung
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Russland: Hype um Trump weicht der Ernüchterung
Niederlande: Sturm - Bruchlandung einer Passagiermaschine in Amsterdam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?