21.02.01 13:27 Uhr
 10
 

Fußball-WM: Verhandlungen über Fernsehrechte gescheitert

Die Kirch-Gruppe konnte sich nicht mit ARD und ZDF über die Übertragungsrechte für die Fußball-Weltmeisterschaften 2002 und 2006 einigen, wie die Sender am Mittwoch verlauten ließen.

Die Kirch-Gruppe teilte mit, nun mit anderen Interessenten zu verhandeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: khschneider
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Verhandlung
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt
Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt
Jan Böhmermann attackiert Judith Rakers wegen Facebook-Posting über Sterbefall
Schauspieler Tim Roth wurde als Kind von seinem Großvater vergewaltigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?