21.02.01 13:20 Uhr
 42
 

Erster BSE-Verdachtsfall in Rheinland-Pfalz

Nach übereinstimmenden Berichten der Koblenzer Rhein-Zeitung und des Südwestfunks gibt es in Rheinland-Pfalz den ersten BSE-Verdachtsfall.

Dies ergab ein Test des veterinärmedizinischen Untersuchungsamtes Koblenz bei einer verendeten Kuh aus dem nördlichen Landesteil.

Nicht bestätigt wurde der Verdacht vom Mainzer Landwirtschaftsministerium. Um die Bauern besser zu schützen, würde man erst an die Öffentlichkeit gehen, wenn sich der Verdacht bestätige.


WebReporter: khschneider
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Verdacht, Rhein, Rheinland-Pfalz, Rheinland
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
Ärger über Gabriel: Saudi-Arabien ruft Botschafter in Berlin zurück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?