21.02.01 13:13 Uhr
 696
 

Harry Potter wird Coca-Cola-Männchen

Coca-Cola plant nicht nur eine Kampagne mit Harry Potter (SN berichtete) sondern hat gleich die gesamten Marketingrechte für den kommenden Film 'Harry Potter und der Stein der Weisen' gekauft. Über 300 Mio. Mark ließ sich Coca-Cola den Spaß kosten.

Da die Autorin JK Rowling, Warner Brothers und Coca-Cola darum gebeten hat, die Figur nicht zu kommerzialisieren und die Fantasien der Kinder zu respektieren, wird das Gesicht des Zauberers nicht auf Coca-Cola-Produkten erscheinen.

Coca-Cola plant nun seine Produkte mit Bildern aus dem Film zu verzieren, Fanartikel zu verkaufen und den Zauberer Werbegeschenke verteilen zu lassen. Es soll aber auch örtliche Lesetreffs geben. Diese waren wieder eine Forderung Rowlings.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Harry Potter, Cola, Coca-Cola, Männchen
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?