21.02.01 13:08 Uhr
 780
 

Ortung von Handys möglich

In den USA soll demnächst eine Techník zum Einsatz kommen, mit der man Handys bis auf 50 Meter genau orten kann.

Die Kommunikationsbehörde FCC forderte alle Handyhersteller auf ihrer Geräte so einzurichten, dass sie bei einen Notruf das Handy auf 50 Meter genau geortet werden kann.

Die Datenschützer sprechen sich gegen diese Technik aus, da die Technik auch mißbräuchlich in anderen Fällen genutzt werden könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: morlok5
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaiser´s-Tengelmann-Deal: Edeka und Rewe schaffen 700 neue Arbeitsplätze
Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?