21.02.01 12:14 Uhr
 10.103
 

T-Online: Die E-Mail Panne - Hier die Stellungnahme

Aufgrund eines DNS-Problems konnten viele E-Mails den Empfänger nicht erreichen.
T-Online sagte dazu, dass es eine Ausweichmöglichkeit gäbe.

Anstelle des POP3-Servers 'pop.btx.dtag.de' sollte man auf den Server 'pop.t-online.de' ausweichen.
Gleiches gilt für den SMTP-Server 'mailto.t-online.de', der auch keine Probleme machen sollte.

Für den News-Server steht ebenfalls eine Ausweichadresse zur Verfügung 'news.t-online.de'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tdiesing
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Panne, E-Mail, Mail, Stellungnahme
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?