21.02.01 11:35 Uhr
 14
 

Geldregen für die gebeutelten Kassen der "Königlichen"

Real Madrid hat mit dem spanischen Pay-TV Sender-Anbieter Sogecable einen Werbevertrag von umgerechnet 77 Mio. Mark abgeschlossen.
Für 38,5 Mio. Mark verkaufte Real
5 % von all seinen Werberechten an Sogecable. Diese Quote wird bald auf 10 % erhöht

Weitere 20 Prozent besitzt bereits die Sparkassenkette Cajamadrid.


Insgesamt hat Real Madrid Schulden in Höhe von 500 Millionen Mark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tasker1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: König, Kasse, Geldregen
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?