21.02.01 11:33 Uhr
 37
 

Benno Fürmann gibt S-Bahn-Surfen zu

Mit 16 Jahren, so Fürmann, bin ich dem Tod von der Schippe gesprungen.
Wie viele Jugendliche mußte er in Berlin unbedingt das S-Bahn-Surfen ausprobieren.

Er war seinerzeit mit Freunden unterwegs und angetrunken.
Es kam zu dem folgenschweren Unfall als er außerhalb der S-Bahn hing und an einen Signalmast knallte.

Bei dem Unfall vor 13 Jahren brach er sich das Jochbein und mehrere Rippen.
Sein neuer Film 'Freunde' ist in den Kinos angelaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bahn, S-Bahn, Surfen
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?