21.02.01 11:14 Uhr
 2.359
 

Astrophysik: Ist die Lichtgeschwindigkeit keine Konstante?

Alles ist Relativ, dies scheint die Kernaussage Albert Einsteins Theorien zu sein. Doch eine feste Konstante hatte auch er, die Lichtgeschwindigkeit (LG).<br>
Nun häufen sich die Beweise, dass die LG nicht konstant sein könnte.

Da die Konstanz der LG die Grundlage der Relativitätstheorie ist, hätte die Erkenntnis, daß sie Schwankungen hat, riesige Auswirkungen. Unsere physikalischen Gesetze wären alle überarbeitungsbedürftig.<br> Wie kommt es zu dieser Behauptung?

Bei der Zusammenführung von Quantenphysik und Relativitätstheorie (was noch nicht gelungen ist!), kamen Forscher auf eine Formel, welche die LG in Abhängigkeit der Frequenz darstellt.<br>
Dies ist bei Licht aus Weit entfernten Objekten nachweisbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Licht, Astrophysik
Quelle: www.astronews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Evolutionsbiologe züchtet Füchse zu handzahmen Haustieren um



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?