21.02.01 10:41 Uhr
 114
 

Trotz der Telekom Blamage - Deutschland bei DSL ganz vorne mit dabei

Die Computerzeitschrift PC-Welt hat sich den DSL Markt einmal international angesehen.
Trotz der langen Warteschlange bei T-Online, etc. liegt Deutschland gar nicht einmal so schlecht wie (durch T-Online-Probleme) erwartet.

Es wird sichtbar, dass Deutschland mit 11 von 1000 Haushalten auf Platz 2 hinter den USA mit 35 von 1000 Haushalten ganz gut abschneidet. Deutschlands Hauptanbieter T-Online hat ja wie bekannt Lieferprobleme.

Aber in der Zukunft wird Deutschland deutlich an Plätzen in der 'DSL-Markt-Position' verlieren, dies besagt eine andere Statistik von der PC-Welt.
Das Wachstum wird deutlich an Zuwachs verlieren, genau wie in den USA.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Telekom, DSL, Blamage
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?