21.02.01 10:50 Uhr
 13
 

Ölfirma soll 500 Millionen Dollar Schadensersatz zahlen

Das wurde am Dienstag in Miami beschlossen. Demnach soll EXXON an 10.000 Tankstellenbesitzer aus den USA Schadensersatz zahlen. Das Unternehmen war 1991 von den Besitzern der Tankstellen verklagt worden.

Der Konzern hatte den Tankstellen bei Barzahlung einen Preisnachlass versprochen, aber dieses nicht eingehalten. EXXOn will nun dagegen Einspruch erheben.

Aber auch die Kläger sind mit dem Urteil nicht zufrieden, da der Richter EXXON zusätzlich keine Geldstrafen auferlegen wollte.


WebReporter: RockUschi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Dollar, Schaden, Schadensersatz
Quelle: www.wnonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?