21.02.01 10:18 Uhr
 29
 

Mobil im Internet

Der neue Anbieter Berlin1 gibt nun jedem Internetbenutzer die Möglichkeit auch per Sprache überall erreichbar zu sein. Einfach auf der Seite des Anbieters anmelden. Danach dauert es etwa zwei Minuten, und Ihr Telebox-Büro ist geöffnet.

Sie erhalten eine eigene Telefon- und Faxnummer dafür, die mit der Vorwahl 01805 beginnt. Wer dort anruft (24 Pfennig pro Minute), kann Ihnen einen Text aufs Band sprechen oder auch ein Fax senden. Beides erscheint sofort auf der Telebox-Seite.


Sind Sie nun außer Haus, brauchen Sie nur irgendwo (auch im Urlaubshotel auf Mallorca) einen PC mit Internetanschluss. Selbst eine Weiterleitung ist möglich. Das Ganze funktioniert schnell und einfach, und es ist kostenlos.


WebReporter: extrabreit
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Mobil
Quelle: mail.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jugendliche werden durch Smartphone-Abhängigkeit immer unglücklicher
Für Programmiersprache C++: Facebook führt neue Zeiteinheit Flick ein
Intel gibt nun Warnung vor eigenem Sicherheits-Update heraus



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Statistik: Rumänen produzieren am wenigsten Hausmüll
Australien: Mutter im Verdacht, ihre zwei behinderten Kinder ermordet zu haben
Frauenfußball: Neuem England-Coach Phil Neville wird Sexismus vorgeworfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?