21.02.01 08:34 Uhr
 224
 

"Wetten, dass..?" - Trotz Betrugs bleibt die Wette gewonnen

Wie schon in SN berichtet, gab es bei der Saalwette von der letzten 'Wetten, das..?'-Folge einen Mann, der sich als Professor ausgab, obwohl er keiner war.

Nun sagte ein Sprecher von ZDF: 'Wir haben von allen Ausweis oder Visitenkarte verlangt'. Und der Beweis konnte auf die Schnelle nicht als Fälschung identifiziert werden. Deshalb bleibt die Wette nun gewonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Davtorik
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Betrug, Wette
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?