21.02.01 07:28 Uhr
 1.469
 

Die 100 häufigsten Nachnamen in Deutschland

Die Sache mit dem Nachnamen. Die Duden-Redaktion hat jetzt einen neuen Duden rausgebracht, wo die Top 100 der deutschen Nachnamen zu finden sind.
Auf Platz 1 findet man MÜLLER (wer hätte das gedacht).

Gefolgt von SCHMIDT, SCHNEIDER und FISCHER.
Der Name MÜLLER ist mehr als doppelt so oft in Deutschland vertreten, wie der Name Schneider, obwohl dieser 'nur' auf Platz drei liegt.


WebReporter: tdiesing
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, 100, Nachname
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?