21.02.01 07:28 Uhr
 1.469
 

Die 100 häufigsten Nachnamen in Deutschland

Die Sache mit dem Nachnamen. Die Duden-Redaktion hat jetzt einen neuen Duden rausgebracht, wo die Top 100 der deutschen Nachnamen zu finden sind.
Auf Platz 1 findet man MÜLLER (wer hätte das gedacht).

Gefolgt von SCHMIDT, SCHNEIDER und FISCHER.
Der Name MÜLLER ist mehr als doppelt so oft in Deutschland vertreten, wie der Name Schneider, obwohl dieser 'nur' auf Platz drei liegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tdiesing
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, 100, Nachname
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Neue Steuertipps sorgen für mehr Geld bei Selbstständigen und Unternehmern
Hongkong: Fehlfunktion einer Riesen-Rolltreppe fordert 18 Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?