21.02.01 07:28 Uhr
 1.469
 

Die 100 häufigsten Nachnamen in Deutschland

Die Sache mit dem Nachnamen. Die Duden-Redaktion hat jetzt einen neuen Duden rausgebracht, wo die Top 100 der deutschen Nachnamen zu finden sind.
Auf Platz 1 findet man MÜLLER (wer hätte das gedacht).

Gefolgt von SCHMIDT, SCHNEIDER und FISCHER.
Der Name MÜLLER ist mehr als doppelt so oft in Deutschland vertreten, wie der Name Schneider, obwohl dieser 'nur' auf Platz drei liegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tdiesing
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, 100, Nachname
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Evolutionsbiologe züchtet Füchse zu handzahmen Haustieren um



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?