20.02.01 23:42 Uhr
 38
 

Ermordung von 100 Deutschen im 2.Weltkrieg wird jetzt in Polen untersucht

1945 ereignete sich ein Massaker an 100 Deutschen in Mittelpolen, wahrscheinlich von kommunistischen Milizionären durchgeführt.
Die polnische Staatsanwaltschaft nimmt nun die Ermittlungen auf.

Es war wenige Monate vor Kriegsende zu diesem Raub- und Rachemord an den besiegten deutschen Truppen gekommen.

Dazu werden auch Geheimarchive geöffnet.


WebReporter: pumaq
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, 100, Polen, Weltkrieg, Ermordung
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte
Spanien: Katalonische Regierungsmitarbeiter vor Unabhängigkeitsvotum verhaftet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?