20.02.01 23:20 Uhr
 28
 

Hirnrissige Hygienerituale? Krankenhäuser warnen vor Umweltpreisträger

Ärzte und Krankehäuser raten dringend davon ab, die Hygiene-Einsparungen des Umweltpreisträgers 2000 Franz Daschner zu befolgen. Der zweifelhafte Hygiene-Experte bezeichnet die momentanen Zustände in Krankenhäusern als
'hirnrissige Hygienerituale'.

Franz Daschner erhielt den Preis für seine Sparvorschläge im Umgang mit
Desinfektionsmitteln. Jedoch zweifeln Sachverständige an den Ergebnissen der Untersuchungen, die höchst wahrscheinlich absichtlich von Daschner falsch gedeutet wurden.

Eine Studie der dt. Krankenhausgesellschaft belegt, dass fast eine Million der Krankenhaus-Patienten an einer Hygiene-Infektion erkranken. Jährlich sterben davon deutschlandweit zwischen 20.000 und 40.000 Patienten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: highscore
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krank, Umwelt, Hygiene
Quelle: www.avolonia.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?