20.02.01 23:20 Uhr
 15
 

MV-Mistral mit 1139 Passagieren auf Grund gelaufen

Wegen eines Navigationsfehlers lief heute das Kreuzfahrtschiff 'MV Mistral' mit mehr als 1.600 Personen an Bord auf Grund. Der Unfall ereignete sich bei Nevis, rund 360 Kilometer von Puerto Rico entfernt.

Wie von der Schiffahrtbehörde mitgeteilt wurde, ist keiner der Passagiere zu Schaden gekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tai-Pan
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Grund, Passagier
Quelle: www.diewelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN