20.02.01 22:59 Uhr
 152
 

CD-Brennen: Philips bringt neue Technologie -Schallmauer durchbrochen

Philips wird demnächst seinen schnellstens CD-Brenner auf den Markt bringen, welcher mit der neuen TBW (Thermo-Balanced Writing) Technologie ausgestattet ist.

Die ganz neu entwickelte Technologie soll Brennfehler vermeiden und die Steuerung des Lasers verbessern.

Nach Angaben von Philips wird der Brenner mit der sagenhaften Geschwindigkeit von 1200 Kb/sec (12-fach) wiederbeschreiben können und für einen Preis von 'nur 399' Mark erhältlich sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luis7Figo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: CD, Technologie, Techno, Schal, Schall
Quelle: www.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Riesen-Hase auf Flug von United Airlines unter mysteriösen Umständen gestorben
David Hasselhoff in Kurzfilm, der von künstlicher Intelligenz geschrieben wurde
Berlin: Publikum buhte Ivanka Trump bei Frauengipfel-Diskussion aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?