20.02.01 22:29 Uhr
 190
 

F1: Das Prost- Team verklagt Pedro de la Rosa!

Das Prost- Team wird sich nicht mit dem Wechsel von de la Rosa zum Jaguar- Team abgeben. Es sollen von Seiten des Prost- Rennstalls 'rechtliche Schritte' eingeleitet werden.

Das Prost- Team:
man habe die Vertragsunterzeichnung von de la Rosa bei Jaguar mit großer Ablehnung angesehen. Auch das Managment sowie das Team- Jaguar könnten vom Prost- Rennstall verklagt werden.

Rückblende:
de la Rosa hatte einen Vertrag bei Prost als Testfahrer unterzeichnet, sowie schon Testfahrten gemacht. Danach unterschrieb de la Rosa einen Vertrag bei Jaguar als vollwertiger Fahrer. De la Rosa spricht jede Schuld von sich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Team
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Wie Wilde: Ein erst 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt...
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?