20.02.01 22:26 Uhr
 15
 

Junge Obdachlose bekommen Hilfe - wenn sie schön artig sind

Oxford's Hilfsprogramm für junge Obdachlose ist in die Kritik geraten: Das Programm bietet nämlich nur den Jugendlichen auf der Strasse Hilfe an, die weder Drogen noch Alkohol(!) zu sich nehmen, noch das Risiko der Gewaltbereitschaft in sich tragen.

'Das Resultat dieser Politik ist, das die Hilfe denen verweigert würde, die sie am dringendsten brauchen,' so Abgeordnete der Labour-Partei. Das 3 Millionen Pfund Projekt soll eine Perspektive für obdachlose Jugendliche zwischen 16 und 25 schaffen.

David Connett von den Liberalen meinte dazu: 'Man [=die Jugendlichen] muss erkennen, dass man ein Problem hat und den Willen haben, es zu lösen. Drogenkonsumenten müssen ihre Angewohnheit unter Kontrolle Halten, um dieses Hilfsangebot zu nutzen.'


WebReporter: neeth2
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Junge, Hilfe, sexy, Obdachlos
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer rechtsextremer Anführer outet sich: Jüdische Herkunft und homosexuell
Margaret-Thatcher-Briefing zum Thema Punk-Musik aufgetaucht
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?