20.02.01 22:24 Uhr
 18
 

Coach konnte am Ende vor Spannung nicht mehr hinsehen

Spannend war der 85:84-Erfolg der Cleveland Cavaliers gegen die Chicago Bulls: So nervenaufreibend, dass der Trainer der Cavs, Randy Wittmann, nicht mehr hinsehen konnte. Sein Team lag Sekunden vor dem Ende in Front, doch Chicago hatte den Ball.

'Ich habe meine Augen geschlossen und der Menge zugehört. Dann wußte ich, wir haben gewonnen', so der sichtlich erleichterte Coach. Fred Hoiberg patzt beim letzten Wurfversuch der Bulls.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crazy D
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Ende, Spannung
Quelle: www.nba.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Bayern München: Carlo Ancelotti schont "Robbery"
Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?
Fußball: RB Leipzig angeblich in Verhandlungen mit BVB-Spieler Matthias Ginter