20.02.01 22:24 Uhr
 18
 

Coach konnte am Ende vor Spannung nicht mehr hinsehen

Spannend war der 85:84-Erfolg der Cleveland Cavaliers gegen die Chicago Bulls: So nervenaufreibend, dass der Trainer der Cavs, Randy Wittmann, nicht mehr hinsehen konnte. Sein Team lag Sekunden vor dem Ende in Front, doch Chicago hatte den Ball.

'Ich habe meine Augen geschlossen und der Menge zugehört. Dann wußte ich, wir haben gewonnen', so der sichtlich erleichterte Coach. Fred Hoiberg patzt beim letzten Wurfversuch der Bulls.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crazy D
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Ende, Spannung
Quelle: www.nba.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?