20.02.01 22:27 Uhr
 12
 

CDU : Merz polemisiert gegen Fischer

Die Kriminalisierung der SPD/Grünen-Bundesregierung durch die Opposition geht weiter :

in einer aktuellen Ansprache nannte der CDU-Fraktionsvorsitzende Merz den Bundesaußenminister Joschka Fischer wegen dessen Ansichten von 1969 einen 'linksextremistischen Straftäter'.


Er forderte zugleich noch einmal energisch den Rücktritt des Ministers, da dieser sein Amt nun nicht mehr ausüben könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nonet
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Fisch, Fischer
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland
Bundesinnenministerium: Keine Stimmzettel-Selfies in Wahlkabinen
UN: Verdeckte Handelspraktiken - Nordkorea umgeht Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filmpreis: Französischer Thriller "Elle" bekommt zwei Cesars
WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?