20.02.01 21:44 Uhr
 10
 

Nordsee-Museum vor dem Ausverkauf

Das Bremerhavener Nordsee-Museum soll nach knapp 80 jährigem Bestehen eingemottet werden.

Für das zur Zeit im Alfred Wegener Institut untergebrachte Museum findet sich seit Jahren kein Konzept, um es zu finanzieren. Der Eigentümer, das Land Bremen, will ebenfalls kein weiteres Geld investieren.

Da es auch in Zukunft wohl kein Geld gibt, wird es das Museum nicht mehr lange geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Nordsee, Ausverkauf
Quelle: www.weser-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?